Bruckner - Gluck

Anton Bruckner (1824-1896)                
49. Erinnerung, Langsam, innig, As-Dur für Klavier
Frédéric Chopin (1810-1849)
50. Mazurka Nr. 5, Vivace, B-Dur für Klavier Op. 7/1
51. Nocturne Nr. 1, Larghetto, b-moll für Klavier Op. 9/1
52. Nocturne Nr. 2, Andante, Es-Dur für Klavier Op. 9/2
53. Étude Nr. 3, Lento ma non troppo, E-Dur für Klavier Op. 10/3
54. Étude Nr. 9, Allegro, molto agitato, f-moll für Klavier Op. 10/9
55. Étude Nr. 13, Allegro sostenuto, As-Dur für Klavier Op. 25/1
56. Prélude Nr. 9, Largo, E-Dur für Klavier Op. 28/9
57. Prélude Nr. 11, Vivace, H-Dur für Klavier Op. 28/11
58. Prélude Nr. 15, Sostenuto, Des-Dur ("Regentropfen") für Klavier Op. 28/15
59. Prélude Nr. 19, Vivace, Es-Dur für Klavier Op. 28/19
60. Ballade Nr. 3, Allegretto, As-Dur für Klavier Op. 47
61. Étude Nr. 25, Andantino, f-moll, Nr. 1 aus "Trois nouvelles études" für Klavier Op. ph. 1
Arcangelo Corelli (1653-1713)
62. Sarabande aus der Sonate Nr. 8 für Violine und Basso continuo (Klavier), e-moll Op. 5/8
François Couperin (1668-1733)
63. Sœur Monique, Rondeau - Tendrement sans lenteur, F-Dur, Nr. 3, 18. Ordre aus "Troisième Livre de Pièces de clavecin" für Cembalo (Klavier)
Claude Debussy (1862-1918)
64. Clair de lune, Andante trés expressif, Des-Dur, 3. Satz aus "Suite Bergamasque" für Klavier
Rudolf Dittrich (1861-1919)
65. Gombei ga tane maku (Heiteres, launiges Lied der unteren Volksschichten), Scherzando, a-moll, Nr. 4 aus "Nippon Gakufu - Sechs Japanische Volkslieder",
für Klavier"
66a. Konju-Raku (Schlangentanz), Sehr langsam, D-Dur, Nr. 1 aus
"Zwei alt-classisch-chinesische Tanzmelodien" für Violine und Klavier
66b. Konju-Raku (Schlangentanz), Sehr langsam, D-Dur, Nr. 1 aus
"Zwei alt-classisch-chinesische Tanzmelodien" für Violoncello und Klavier
Antonin Dvorak (1841-1904)
67. Allegretto grazioso, e-moll, Nr. 2 aus "Slawische Tänze" für Klavier zu vier Händen, bearbeitet für Violine und Klavier von Friedrich Hermann (1828-1907) Op. 46/2
César Franck (1822-1890)
68. Choral, Poco pió lento, Es-Dur, aus "Prélude, Choral et Fuge", für Klavier, h-moll
69. Allegretto ben moderato, 1. Satz aus der Sonate für Violine und Klavier, A-Dur
Domenico Gabrielli (1651-1690)
70. Bellezza tiranna, Arie, Largo, G-Dur, für Singstimme (Violine), Viola da gamba (Fagott) und Basso continuo (Klavier) aus der Oper "Clearco in Negroponte" eingerichtet von Ludwig Landshoff (1874-1941)
Johann Ernst Galliard (1687-1749)
71. Andante teneramente, f-moll, 3. Satz aus der Sonate Nr. 3 für Violoncello und Basso continuo (Klavier), F-Dur, bearbeitet von Alfred Moffat (1868-1950)
72. Allegro spiritoso, 4. Satz aus der Sonate Nr. 3 für Fagott (Violoncello) und Basso continuo (Klavier), F-Dur, bearbeitet von Alfred Moffat (1868-1950)
Christoph Willibald Gluck (1714-1787)
73. Reigen seliger Geister, Andante, F-Dur aus der Oper "Orpheus und Eurydike", bearbeitet für Violine (Flöte) und Klavier von Friedrich Hermann (1828-1907)